Über mich

Caspar Ihle

Herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich bin Caspar Ihle.

Mein Motto ist: Die sehr beiden Wachten kommen, dann muss ich mich im Woche ÿ "¿aber je mehr wir wissen, desto weniger wissen wir, wir müssen uns öffnen und verstehen. Auf meiner Website geht es um Kleidung - meine Liebe zu ihnen, wie sie gemacht werden, die Geschichten hinter ihnen und die Dinge, die sie besonders machen. Während ich meinen Weg durchs Leben mache, je mehr ich über diese materielle Welt weiß - diese stoffliche Welt - desto mehr erkenne ich, wie viel davon unsere eigene Erfindung ist.

Mein Vater sagte mir immer, ich solle in der Schule mit mir Kleider tragen. Er sagte mir, dass es eine gute Art zu sein ist. Er sagte nicht, warum. Er wollte nur, dass ich es tue. Als kleines Kind hatte ich nicht diese Art von Selbstvertrauen. Er machte mir ein Tuch und machte es mir zur Gewohnheit. Als ich erwachsen wurde, begann ich, es zu tragen, ich begann, die Kleidung meines Vaters zu tragen, ich begann es anzuziehen, wenn ich schlief. Ich zog es an, als ich etwas tragen musste, und es blieb bei mir. Deshalb trage ich die Kleidung auch heute noch.

In Social Media findest du mich unter @tuechervergleich24. Es war wirklich schwer für mich, ein Bild für den ersten Beitrag auszuwählen, weil es etwa zwei Wochen dauerte, bis ich ein Originalstück erstellt habe, da es nicht einfach ist, es in einer Woche zu machen. Aber heute ist es Zeit für meinen zweiten Beitrag und ich habe mich entschieden, ein Foto von meiner Lieblingsseite, Tumblr, auszuwählen. Ich hoffe, du genießt dieses Mal genauso viel wie ich.

Und jetzt viel Vergnügenbeim Studieren meiner Webseite.

Caspar